Maximilian Grabner, Auschwitz, Grabner Prozess 1944, Grabner Trial

Channel: Sonderkommando Auschwitz

15,138

TIP: Right-click and select "Save link as.." to download video

Initializing link download... Initializing link download.....

Theo Le Grec
0. Reimers zum grabner-verfahren hier der link: http://www.getlinkyoutube.com/watch?v=E65Ei...
1. Laut Aussage Bogers soll der Prozess am 13. und 14. Okt 1944 statt gefunden haben. Vorsitzender war Dr. Hansen. Laut Aussage Bartsch im Juli oder August 1944, laut Aussage Hofmanns aber in der Dr. Konrad Morgen Vernehmung (1. Frankfurter Auschwitzprzess) soll der Prozess im September 1944 statt gefunden haben, es gab Fliegeralarm (wikipedia "Luftangriffe auf Weimar": Am 24. August 1944 griff die 1. Bomberdivision der 8. US-Luftflotte mit 129 B-17 Flying Fortress ...an. ... Seit der Jahreswende 1944/1945 gehörten Luftalarme und leichtere Luftangriffe zum Alltag der Bevölkerung in Weimar) und man verlegte dann die Verhandlung deshalb in ein Schloß (laut Boger im Schloß Kranichfeld).
2. In diesem Prozess soll laut Wiebeck der Ankläger Dr. Morgen über die Vergasungen in Auschwitz berichten haben. Ebenso soll in der Grabner-Anklageschrift die Vergasungsthematik erwähnt worden sein - so Wiebeck.
3. Zeugen sollen in diesem Prozess Höß, Boger, Bartsch, Hofmann, Schwarz, Dr. Wirths ua gewesen sein.
4. Heinrich Dürmayer ist in der Filmaufnahmen zu sehen, der Grabner in Wien verhört hat. Vgl dazu seine Einlassung im 1. Frankfurter Auschwitzprozess als Zeuge und hier unten in den Kommentaren.
5. Karl Lill berichtet im 1. Frankfurter Auschwitzprozess über das Grabner-Verfahren